Newsticker

Donnerstag, 23. Juli 2015

Generation Null Bock: 95 Prozent aller Babys helfen nicht im Haushalt mit

Princeton (dpo) - Droht der Welt die faulste Generation aller Zeiten? Laut einer internationalen Studie anerkannter Soziologen der Princeton-Universität in den USA beteiligen sich Neugeborene der letzten zwei Jahre kaum bis gar nicht im elterlichen Haushalt.

"Es ist erschreckend – aber man muss den ab 2014 geborenen Menschen im Bereich häusliche Mithilfe ein vernichtendes Zeugnis ausstellen", erklärt Studienleiter Howard Whittaker, der Kinder aus 32 Ländern untersuchte, darunter die USA, Kanada sowie mehrere europäische Länder wie Frankreich, die Niederlande und Deutschland. "Selbst zur Erledigung babyleichter Pflichten wie der Hilfe in der Küche, dem Aufräumen des eigenen Zimmers oder dem Entsorgen von Müll zeigt sich die neueste Generation länderübergreifend nicht mehr bereit."
Die Gründe dafür haben die Wissenschaftler noch nicht hinreichend erforscht. "Problematisch ist, dass die meisten Betroffenen die Gründe für ihre Untätigkeit nicht artikulieren wollen", so Whittaker. "Wir stehen vor einem Rätsel. Selbst finanzielle Anreize scheinen nicht zu greifen."
Besorgten Eltern von Neugeborenen empfehlen die Wissenschaftler deshalb eine Politik der harten Hand. "Eltern sollten darauf achten, nicht alles durchgehen zu lassen", erklärt Whittaker. "Notfalls gibt es eben abends keine Flasche – bis die Geschirrspülmaschine eingeräumt ist."
dan, ssi; Foto: Shutterstock
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden

Reklame


Powered by Blogger