Newsticker

Freitag, 13. November 2015

"Gaagnagna" zum Babywort des Jahres 2016 gewählt

München (dpo) - Das Babywort des Jahres 2016 heißt "Gaagnagna". Das gab der Langenscheidt-Verlag heute bekannt. Das Kompositum aus "Gaaaa" und "Gnagnagna" meint in der Babysprache jeden beliebigen Menschen, der sich über ein Kind beugt und mit ihm interagiert. Auch Gegenstände, Geräusche oder Emotionen können als "Gaagnagna" bezeichnet werden.

"Der Begriff 'Gaagnagna' beschreibt punktgenau die Selbstverständlichkeit vieler Babys im Umgang mit absolut beliebigen Menschen oder Gegenständen, die ihr Interesse wecken", erklärt Jurorin Ulrike Reichwein. "Es hat sich damit absolut verdient gegen 'pfffrrtz' und 'huwäääh, huwäääh, huwääh' durchgesetzt.
Im vergangenen Jahr hatte die Jury den Begriff "amamamama" zum Babywort des Jahres gekürt; 2014 machte "bllllll" das Rennen.
Die Kriterien für das Babywort des Jahres sind sprachliche Kreativität, Originalität, Verbreitungsgrad sowie gesellschaftliche oder kulturelle Ereignisse, die die Sprache der Babys beeinflussen.
dan, ssi; Foto: Shutterstock; Hinweis: An 2016 angepasst.
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden

Reklame


Powered by Blogger