Newsticker

Dienstag, 23. Februar 2016

Rückruf unbegründet: Plastikteilchen laut Experten gesündeste Zutat in Mars-Riegeln

Viersen (dpo) - Weil ein Verbraucher Kunststoffteilchen in einem Schokoriegel gefunden hat, ruft der Hersteller Mars Millionen Schokoriegel der Marken Mars und Snickers zurück. Aus der Sicht von Ernährungswissenschaftlern ein unverständlicher Schritt: Immerhin sind die Plastikteilchen ihren Analysen zufolge die gesündeste Zutat von Mars.

"Ein Mars-Riegel enthält hauptsächlich Zucker, Glukosesirup, Kakaobutter, Zucker, Kakaomasse, Zucker, Sonnenblumenöl, Milchzucker und Butterreinfett, ach ja: und Zucker", erklärt Ernährungsexperte Wolfgang Zienkewicz. "Das ist ein Herzinfarkt in Riegelform. Im Vergleich dazu sind ein paar Plastikteilchen eine wahre Wohltat für die Gesundheit." Zudem werde Plastik im Normalfall unverdaut wieder ausgeschieden. "Von den anderen Zutaten kann man das leider nicht behaupten", so der Wissenschaftler.
Solange man nicht an einer Plastikallergie leide, sei der Verzehr der vom Rückruf betroffenen Riegel also grundsätzlich nicht schädlicher als der Verzehr des regulären Produkts. "Eigentlich halte ich das sogar für empfehlenswert, weil dank der Plastikteilchen weniger Platz für die sonst verwendeten Zutaten bleibt", erklärt Zienkewicz.
Ernährungswissenschaftler empfehlen dem Hersteller Mars schon lange, seine Riegel komplett aus Plastik zu gießen, um zu verhindern, dass sie gegessen werden.
Die zurückgerufenen Mars-Riegel sollen in Heizkraftwerken verbrannt werden. Damit wäre der weltweite Energiebedarf bis voraussichtlich 2020 gedeckt.
dan, ssi

Reklame

Kommentare einblenden

Reklame


Powered by Blogger