Newsticker

Freitag, 1. Juli 2016

Endlich: Deutschlandfahnen ab sofort auch für die Windschutzscheibe erhältlich

Ulm (dpo) - Ab jetzt können fußballbegeisterte Autofahrer die deutsche Nationalelf mit mehr unterstützen als Mini-Fähnchen oder Seitenspiegel-Flaggen: Pünktlich vor dem Härtetest gegen Italien hat ein Unternehmen aus Ulm eine praktische XXL-Deutschlandfahne (79,99 Euro) fürs Auto vorgestellt, die sich ganz einfach an der Windschutzscheibe anbringen lässt.

"Viele Fans wünschen sich, Deutschland bei der EM noch prominenter zu unterstützen, als das mit bisherigen Fan-Artikeln fürs Auto möglich war", erklärt Geschäftsführer Wolf Gierke.
"Unsere XXL-Windschutzscheiben-Fahne ist schon von Weitem sichtbar und zeigt Passanten und anderen Verkehrsteilnehmern, wie sehr sich ihr Besitzer dem deutschen Team verbunden fühlt."
Die Fahne ist so geschnitten, dass sie die Windschutzscheibenfläche der meisten Fahrzeugtypen komplett einnimmt. Rechts und links werden die Enden einfach in die Fahrer- und Beifahrertür eingezwickt. Laut Hersteller hält die Windschutzscheibenfahne so auch bei hohen Geschwindigkeiten – etwa auf der Autobahn.
"Das Ding ist auf jeden Fall der Hingucker beim Autocorso nach dem Spiel", so Gierke, der zusätzlich auch noch kleinere Fahnen für die übrigen Autofenster anbietet (Seitenfensterfahne 39,99 Euro, Heckscheibenfahne 59,99 Euro). Dass Deutschland Italien schlagen wird, davon ist er überzeugt: "Was soll bei so leidenschaftlicher Unterstützung schon schiefgehen?"
ssi, dan; Idee: mli; Foto [M]: Shutterstock
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden

Reklame


Powered by Blogger