Newsticker

Montag, 15. August 2016

Bei Dortmund nur auf der Bank: Götze denkt über Wechsel zu Bayern nach

Dortmund (dpo) - 90 Minuten saß BVB-Star Mario Götze beim DFL-Supercup auf der Bank – ein frustrierendes Erlebnis. 90 Minuten Zeit jedoch auch, um sich über den weiteren Verlauf der eigenen Karriere Gedanken zu machen. Offenbar will der 24-Jährige nun möglichst schnell zum FC Bayern München wechseln. Dort - so hofft er - würde er öfter zum Einsatz kommen als bei Borussia Dortmund.

"Machen wir uns nichts vor: Meine Saison beim BVB hätte besser starten können", so Götze im Anschluss an das Spiel, das die Bayern mit 2:0 gewannen. "Bei bisher jedem Spiel auf der Bank zu sitzen – das is schon bitter. Wie soll man so zeigen, was man kann?"
Möglicherweise müsse er sich langfristig einen Verein wie Bayern München suchen, der seinen Transfers auch wirklich eine Chance gebe, erklärte er. "Mats Hummels zum Beispiel ist von Dortmund nach München gewechselt und durfte da sofort von Anfang an ran. Die wissen eben Qualität zu schätzen."
Er selbst wünsche sich nichts mehr, als ebenfalls so einen glücklichen Karriereschritt zu machen.
fed, ssi, dan; Foto: picture alliance/nordphoto
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden

Reklame


Powered by Blogger