Newsticker

Mittwoch, 14. Dezember 2016

Die 10 beliebtesten Schrauben des Jahres 2016

2016 neigt sich dem Ende zu – ein Jahr, in dem wir wieder unzählige Schrauben in Gewinde, Löcher und verschiedenste Materialien gedreht haben. Doch welche waren die prägendsten Schrauben 2016? Welcher Metallstift mit Gewinde hat uns am meisten bewegt? Der Postillon stellt Ihnen die zehn beliebtesten Schrauben des Jahres vor:


Platz 10: Die Nagelschraube mit Philips-Kreuzschlitz
Platz 9: Die Linsensenk-Blechschraube mit Schlitz und Kegelkuppe
Platz 8: Die Gewinde-Schneidschraube
Platz 7: Die Halbrundschraube mit Schlitz
Platz 6: Die Flügelschraube

Platz 5: Die Spanplattenschraube mit Senkkopf
Die fünftliebste Schraube der Deutschen im Jahr 2016 ist die Spanplattenschraube – besser bekannt unter dem Namen SPAX (Spanplattenschraube mit X-Kreuzschlitz). Da sich durch ihren geringen Kerndurchmesser der Einschraubwiderstand verringert, bekommt diese Schraube von uns das Prädikat: SPAXtastisch!

Platz 4: Die Linsenkopfschraube mit Innensechskant
Mit ihrem rundlichen Aussehen wirkt sie unscheinbar, doch die Linsenkopfschraube ist für viele Deutsche nach wie vor noch eine der Besten. Ihr Kopf mit Innensechskant bietet Sicherheit, ohne mit ausgefallenen Formen zu irritieren. Das hier abgebildete Modell ist zusätzlich mit einem Edelstahlstift ausgestattet. Edel!

Platz 3: Die verzinkte Zylinderkopfschraube mit Innensechskant
Fast möchte man sagen, dass 2016 das Jahr des Innensechskants ist. Immerhin ist diese Zylinderkopfschraube schon die zweite, für deren Gebrauch ein Sechskantschraubenschlüssel vonnöten ist. Nicht nur wegen des Zylinderkopfes die Schraube für den gehobenen Geschmack. Hut ab!

Platz 2: Die Torx-Schraube mit Senkkopf
Was hat sechs elegant geschwungene Ausrundungen und hält halb Deutschland zusammen? Richtig, die Torx-Schraube! Besonders in der automatischen Fertigung kommt diese Schraube zum Einsatz. Doch auch beim Heimwerken wollen viele Deutsche nicht mehr auf das Torx-Profil verzichten. Ein verdienter zweiter Platz!

Platz 1: Die Pozidriv-Schraube mit Senkkopf

Auf den ersten Blick wird sie oft für eine gewöhnliche Kreuzschlitz-Schraube gehalten, doch die Pozidriv-Schraube hat viel mehr zu bieten: Durch die besondere Form des Kopfprofils lässt sie sich mit deutlich geringerer Anpresskraft einschrauben. Dass Schrauben mit Senkkopf in diesem Jahr ohnehin besonders gut abschneiden, muss man eigentlich gar nicht mehr erwähnen. Die zweitplatzierte Torx-Schraube mag zwar inzwischen populärer sein – für echte Schraubenliebhaber ist die Pozidriv-Schraube aber zumindest in diesem Jahr unangefochtene Nummer eins. Herzlichen Glückwunsch!

Foto ganz oben: Jannev, CC BY-SA 3.0, Foto Spax: Pavel Krok,
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger