The Postillon

Reklame



Aus dem Video-Archiv

Faktillon

Postillon24

Newsticker

Freitag, 28. April 2017

Ancelotti glaubt noch ans Triple: "Wenn es so weitergeht, verspielen wir auch die Meisterschaft!"

München (dpo) - Die Stimmung ist derzeit nicht gut beim FC Bayern München. Nur einer scheint den großen Wurf noch für möglich zu halten: Trainer Carlo Ancelotti. In einem Interview mit Sport Postillon (das ganze Gespräch ab Montag im neuen Heft) verriet der Italiener, dass er immer noch an das Erreichen des ursprünglichen Saisonziels - das Triple - glaubt.



"Die Saison ist noch nicht vorbei", gibt Ancelotti zu bedenken. "Wenn es so weitergeht, können wir es auch noch schaffen, die Meisterschaft zu verspielen." Damit wäre das Triple, also das Ausscheiden aus der Champions League, das Ausscheiden aus dem Pokal und das Nichtgewinnen der Meisterschaft komplett.
Und tatsächlich: Zumindest rechnerisch haben die Bayern noch alle Chancen. Nur acht Punkte trennen sie vom Tabellenzweiten RB Leipzig. Allerdings können die Münchner es nicht mehr aus eigener Kraft schaffen, sondern sind darauf angewiesen, dass Leipzig mindestens neun Punkte (oder acht Punkte und eine um 32 verbesserte Tordifferenz) einfährt. Immerhin drei Punkte dürften die Bullen bereits sicher haben, wenn sie am 33. Spieltag die Bayern zu Hause empfangen.
Ob die Münchner ihre derzeitige Sieglos-Serie in den nächsten Wochen auch in der Liga aufrecht erhalten können, bis das Triple geschafft ist, wird sich zeigen. Zum letzten Mal gelang dem FC Bayern München diese Leistung vor über fünf Jahren in der Saison 2011/12 unter Trainer Jupp Heynckes.
Idee: sha; ssi, dan; Foto: picture alliance / Sven Simon
Artikel teilen:

Veranstaltungshinweis

Kommentare einblenden
Powered by Blogger