The Postillon

Reklame



Aus dem Video-Archiv

Faktillon

Postillon24

Newsticker

Montag, 22. Mai 2017

Monster von Loch Ness hat Nachwuchs bekommen

Loch Ness (dpo) - Schottland ist um eine Attraktion reicher – genau genommen sogar um vier: Wie verwackelte Schwarz-Weiß-Aufnahmen zeigen, hat das weltberühmte Monster von Loch Ness endlich Nachwuchs bekommen. Nessie-Fans aus aller Welt sind begeistert und strömen aus nah und fern herbei, um das Naturschauspiel zu bewundern.

Experten zufolge sind die vier Jungen vermutlich schon einige Wochen alt, was sich mit einer Ei-Sichtung an den Ufern von Loch Ness durch einen Hobby-Fotografen aus Südengland von vor einem Monat decken würde:
Schottlands nationale Touristenorganisation hat Besucher von Loch Ness inzwischen dazu aufgerufen, sich ruhig zu verhalten und die scheuen Tiere nicht zu verschrecken. Fotos dürften wie auch sonst bei Nessie generell nur ohne Blitz mit antiken Schwarz-Weiß-Apparaten angefertigt werden.
Das Füttern des Seeungeheuers und seiner Jungen mit Brotstückchen finde "auf eigene Gefahr" statt. Erst zu Beginn der Woche wurde einer australischen Touristin (51) bei einem derartigen Versuch ein Arm abgerissen.
fed, ssi, dan
Artikel teilen:

Veranstaltungshinweis

Kommentare einblenden
Powered by Blogger