The Postillon

Reklame



Aus dem Video-Archiv

Faktillon

Postillon24

Newsticker

Montag, 12. Juni 2017

Abiturienten machen Abschlussfahrt nach Amsterdam, um sich die vielen Museen anzugucken

Hamburg (dpo) - Schüler der elften Klasse des Zeppelin-Gymnasiums Emden haben sich mehrheitlich dazu entschlossen, zum Schulabschluss nach Amsterdam zu fahren. Vorangegangen war eine demokratische Wahl des Urlaubszieles. Einzige Bedingung der Schule: Kultur muss eine zentrale Rolle spielen.

"Ich bin ganz begeistert, wie sehr sich die Schüler für die Kunst und Kultur der Niederlande interessieren", erklärt Deutsch-Lehrerin Illona Flönsen (52). "Wir haben ihnen diesmal völlig freie Hand gelassen bei der Entscheidung, wohin es gehen soll, und sofort hat einer von der letzten Bank reingerufen 'Amsterdam! Oder irgendwo anders in Holland!'"
Andere Schüler nahmen diese Idee sofort auf und schließlich sprach sich eine große Mehrheit für die Niederlande als Reiseziel aus.
Nicht zuletzt aufgrund seiner faszinierenden Architektur gilt Amsterdam als eines der beliebtesten Reiseziele deutscher Abschlussklassen.
"Ich kann es kaum erwarten, mir die vielen kulturellen Sehenswürdigkeiten von Amsterdam reinzuziehen äh… anzuschauen", erklärt etwa der 18-jährige Luca Brechler. "Das Museum von, äh, van Gogh haben die glaube ich, dann das… ich sage mal Käsemuseum, der Louvre, dieses kleine Pissmännchen. Das muss man schon gesehen haben als junger Mensch. Genau."
Illona Flönsen, die die Abschlussfahrt nach Amsterdam leiten wird, ist bereits dabei, das kulturelle Programm zusammenzustellen. "Noch mehr als alle Museen scheint die Schüler aber die örtliche Kaffeehauskultur zu interessieren", berichtet sie. "Die Niederländer als Kolonialmacht waren ja große Kaffeehändler. Ich habe mich wegen der großen Nachfrage extra bereit erklärt, mit den Schülern eine Tour durch Amsterdams schönste Coffeeshops zu machen. Guten Kaffee mag ich ja schließlich auch."
ejo, dan, ssi; Foto [M]: Shutterstock
Artikel teilen:

Veranstaltungshinweis

Kommentare einblenden
Powered by Blogger