The Postillon

Reklame



Aus dem Video-Archiv

Faktillon

Postillon24

Newsticker

Dienstag, 18. Juli 2017

Türkischer Geheimdienst: 7,5 Milliarden potenzielle Putschisten weltweit

Ankara (dpo) - Die Bedrohung der türkischen Regierung durch skrupellose Terroristen ist offenbar weit größer als gedacht. Laut einem im Auftrag Erdogans erstellten Dossier des türkischen Geheimdienstes MİT gelten derzeit weltweit rund 7,5 Milliarden Menschen als dringend verdächtig, den Umsturz der türkischen Regierung zu planen.

Besondere Anzeichen für eine möglicherweise terroristische Gesinnung sind demnach Tätigkeiten in den Feldern Journalismus, Oppositionspolitik oder Menschenrechte. "Diese Personengruppen betreiben aktiv den Sturz des türkischen Präsidenten, indem sie ihn kritisieren", heißt es in dem Dossier.
Der einzige unverdächtige Mensch auf Erden: Recep Erdogan
Doch auch Menschen in scheinbar unverdächtigen Berufen wie Kassierer, Raumpfleger oder Versicherungsvertreter kommen als potenzielle Putschisten in Frage. "Diese Menschen sind auffällig unauffällig, weshalb sie besonders gut geeignet sind, um einen Putsch anzuführen oder Erdogan aus dem Hinterhalt zu erschießen."
Die Staatsangehörigkeit oder geografische Lage der Personen spielt dabei ausdrücklich keine Rolle. "Wer glaubt, wir würden nur türkische Putschisten und Terrorhelfer verfolgen und dabei zwielichtige Gestalten wie die ach so unschuldige Kindergärtnerin Erna Weschnewski (61) aus Bottrop oder den Landwirt Paul Ilboudo aus Burkina Faso einfach ignorieren, hat sich getäuscht", erklärt dazu ein Sprecher des türkischen Geheimdienstes. Je weiter eine Person von der Türkei entfernt sei, desto schwieriger falle es dem türkischen Geheimdienst, ihr wahres Bedrohungspotenzial einzuschätzen. "Deshalb ist höchste Wachsamkeit vonnöten", so der Sprecher weiter, bevor er sich sicherheitshalber selbst in Gewahrsam nahm.
Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan, der laut dem Dossier als einziger als unverdächtig gilt, erklärte heute angesichts dieser neuen Erkenntnisse, er werde nicht eher ruhen, bis der letzte potenzielle Putschist hinter Gittern sitzt.
ssi, dan; Fotos: Shutterstock
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger