The Postillon

Reklame



Aus dem Video-Archiv

Faktillon

Postillon24

Newsticker

Mittwoch, 2. August 2017

Hybrid-Lösung: Porsche rüstet Cayenne mit zusätzlichem Benzinmotor für Stadtverkehr nach

Stuttgart (dpo) - Fahrverbote in deutschen Innenstädten für Autos mit Dieselmotor werden immer wahrscheinlicher. Aus diesem Grund hat der Automobilhersteller Porsche nun eine neue Hybrid-Variante des beliebten Modells Cayenne vorgestellt – mit Diesel-Motor vorne und Benzin-Motor hinten.

Für einen geringen Aufpreis von 50.000 Euro bietet der neue Cayenne Hybrid seinem Besitzer das Beste aus beiden Welten: Im Dieselbetrieb lassen sich bei Überlandfahrten und auf der Autobahn ganz nebenbei Treibstoffkosten sparen, während man mit dem Benzinmotor von Diesel-Fahrverboten in deutschen Innenstädten ausgenommen ist.
Dabei kann der Fahrer jederzeit mit einem einfachen Knopfdruck zwischen beiden Motoren hin- und herschalten.
Einziger Nachteil des Hybridfahrzeugs: Der geräumige Kofferraum musste dem Benzinmotor im Heck weichen und befindet sich jetzt in der rechten hinteren Seitentür mit einem Fassungsvermögen von nur noch 440 Litern.
Dafür verfügt das Auto über ein einmaliges Feature: Bei Bedarf kann der Fahrer beide Motoren gleichzeitig nutzen (All-Motor-Antrieb), beispielsweise auf der Autobahn. So sind dank doppelter Antriebsleistung Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 400 km/h möglich.
ssi, dan; Idee: rgv
Artikel teilen:

Veranstaltungshinweis

Kommentare einblenden
Powered by Blogger