The Postillon

Reklame



Aus dem Video-Archiv

Faktillon

Postillon24

Newsticker

Montag, 2. Oktober 2017

Sommer vorbei: Kinder und Hunde können wieder im Auto zurückgelassen werden

München (dpo) - Der Herbst ist endgültig da und auch in den kommenden Wochen klettern die Temperaturen voraussichtlich nicht mehr über 20 Grad. Wie der ADAC heute mitteilte, können Kinder und Hunde daher ab sofort auch wieder für längere Zeitspannen alleine in geparkten Autos gelassen werden.

"Die Zeit, in der bei Haustieren, Kleinkindern und Säuglingen die Gefahr bestand, dass sie einen schweren Hitzschlag erleiden ist jetzt definitiv vorbei", erklärt ein Sprecher des ADAC. "Eltern und Hundebesitzer können nun endlich wieder unbeschwert ihre Erledigungen machen oder für ein, zwei Bierchen in einer Kneipe verschwinden."
Bis zu vier Stunden seien bei den derzeitigen Temperaturen auch bei Sonnenschein völlig vertretbar – wenn man etwas Wasser bereitstellt, können es sogar bis zu zwölf Stunden sein. Spätestens dann sollte aber zumindest das Wasser ausgetauscht werden.
Das Zurücklassen von Kindern und Haustieren sei allerdings nur solange unbedenklich, bis der Winter kommt und die Tagestemperaturen unter null Grad Celsius fallen. "Dann muss man natürlich wieder aufpassen", so der Sprecher. "Zwei bis drei Stunden sind dann auch noch drin. Aber nur bei laufendem Motor und Heizlüftung."
ssi, dan; Idee: mja; Fotos: Shutterstock
Artikel teilen:

Veranstaltungshinweis

Kommentare einblenden
Powered by Blogger