The Postillon

Reklame



Aus dem Video-Archiv

Faktillon

Postillon24

Newsticker

Dienstag, 26. Dezember 2017

Die einzig richtige Reihenfolge, die Star-Wars-Filme zu sehen, lautet 1-1-3-2-1-3-4-3-8-1-1-1-1-1-1-1-1-1-1-3-5-7-6-1

Jetzt, da der achte Star-Wars-Film im Kino läuft, haben sich Fans der Serie endlich auf die ultimative  Reihenfolge geeinigt, in der die bisher erschienenen acht Filme am besten angesehen werden sollten. Sie lautet 1-1-3-2-1-3-4-3-8-1-1-1-1-1-1-1-1-1-1-3-5-7-6-1.

Am besten entfaltet sich die reiche Geschichte der Star-Wars-Saga, wenn man zunächst zweimal hintereinander Episode I – Die dunkle Bedrohung ansieht. Dann sollte Episode III – Die Rache der Sith folgen. Danach Episode II – Angriff der Klonkrieger, noch einmal gefolgt von Die dunkle Bedrohung und Die Rache der Sith. Weiter geht es mit Episode IV – Eine neue Hoffnung, worauf noch einmal Die Rache der Sith folgen sollte. Erst dann ist man bereit für den neuesten Star-Wars-Film Die letzten Jedi.
In der perfekten Reihenfolge sollte nach Star Wars 8 noch zehnmal Episode I – Die dunkle Bedrohung angesehen werden. Dadurch eröffnen sich völlig neue Perspektiven, durch die der darauf folgende Film Episode III – Die Rache der Sith besser verstanden werden kann. Es folgen Episode V – Das Imperium schlägt zurück, Star Wars 7: Das Erwachen der Macht und Episode VI – Die Rückkehr der Jedi-Ritter. Zuletzt muss noch einmal Episode I – Die dunkle Bedrohung angesehen werden – andernfalls würde alles zuvor Gesehene keinen Sinn ergeben.
Filmfreunde, die Star Wars nicht leiden können, sind mit der neuen Reihenfolge jedoch nicht einverstanden. Sie sagen, man sollte lieber mit  Blade Runner 1 und 2 beginnen, dann Scary Movie 3 ansehen, gefolgt von Kevin allein zu Haus 1 und dies dann mit Entre les Murs, einem französischen Film über eine Pariser Mittelschule, abrunden.
Foto: FilmSelect Trailer / YouTube.com

Dieser Artikel erschien erstmals bei unserer niederländischen Partner-Publikation De Speld
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger