Newsticker

Freitag, 5. Juni 2009

Was kommt nach der Lebensmittelampel?

Bremerhaven (dpo) - Die Tiefkühlkostfirma Frosta will die umstrittene Nährwert-Ampel als erster Hersteller ab August einsetzen. Die Farben Rot, Gelb und Grün signalisieren dann, wie viel Zucker, Salz oder Fett in der Packung stecken. Führenden Ernährungswissenschaftlern genügt das allerdings nicht. Sie fordern, die gesamte Straßenverkehrsordnung (STVO) auf den Lebensmittelbereich auszuweiten und zusätzlich warnende Verkehrszeichen einzusetzen.
Der Postillon zeigt exklusiv, wie diese aussehen werden:

Vorsicht! Pralinen enthalten Alkohol.


Vorsicht! Lebensmittel wirkt abführend (Stufe 4).


Vorsicht! Lebensmittel wirkt abführend (Stufe 5).


Vorsicht! Lebensmittel ist mit Nährwert-Ampel ausgezeichnet.


Lebensmittel enthält eine von drei Portionen der empfohlenen Tagesdosis an Wild.


Lebensmittel enthält schmackhaftes Zebrafleisch.


Vorsicht! Jogurt enthält linksdrehende Pfeile und erzeugt innere Verletzungen.



Vorsicht! Lebensmittel enthält Strichnin, Curare und Zyankali. Nur in Maßen genießen.



Lebensmittel schmeckt fad. Nachwürzen wird empfohlen.


Lebensmittel verursacht Blähungen (Alternativvorschlag aus den Kommentaren hier).


ssi



Kommentare einblenden