Newsticker

Mittwoch, 20. Oktober 2010

Umfrage: Zu Guttenberg so beliebt wegen seiner hervorragenden Beliebtheitswerte

München (dpo) - Endlich ist sein Geheimnis gelüftet: In einer aktuellen Umfrage hat das Meinungsforschungsintitut Opinion Control herausgefunden, warum Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) im Volk so beliebt ist, obwohl er politisch bislang kaum etwas bewegt hat.
"Wir haben festgestellt, dass beinahe 96 Prozent derjenigen, die zu Guttenberg gut oder gar sehr gut bewerteten, dies nur aus einem Grund taten", erklärt Institutsleiter Prof. Heinz Geiwasser. "Sie schätzen ihn aufgrund seiner beinahe wöchentlich ermittelten hohen Beliebtheitwerte."
Offensichtlich sind die Befragten der Meinung, dass jemand, der im Volk derartig beliebt ist, wohl kaum ein schlechter Mensch sein kann.
Die einzige Möglichkeit, wie zu Guttenberg auf der Beliebtheitsskala wieder nach unten rutschen könnte, so Geiwasser weiter, wären Umfragen, in denen er schlecht abschneiden würde, was bei seinen derzeitigen Beliebtheitswerten nur schwer vorstellbar sei.
ssi; Foto (KTG, cc-2.0): Ist nicht nur beliebt, sondern sieht auch verdammt geil aus: Karl-Theodor zu Guttenberg.

Alle Artikel über Karl-Theodor zu Guttenberg im Postillon-Archiv:
Hier!