Newsticker

Dienstag, 12. März 2013

Papstwahl muss aufgrund fehlender CO2-Zertifikate verschoben werden

Vatikan, Brüssel (dpo) - Das Konklave zur Wahl eines neuen Papstes wird sich wohl um unbestimmte Zeit verzögern. Offenbar hat es der Vatikan versäumt, die nötigen CO2-Zertifikate zu erwerben, die für den im Zuge der Wahl ausgestoßenen schwarzen oder weißen Rauch nötig wären. Der Einbau eines Rußfilters als Zwischenlösung kommt nicht in Frage, weil sonst bereits nach dem ersten Wahlgang der neue Papst feststehen würde.

ssi; Idee: Frank B.



Kommentare einblenden

Reklame


Powered by Blogger