Newsticker

Sonntag, 16. Juni 2013

Sonntagsfrage (67): Was halten Sie von der Bild.de-Bezahlschranke "Bild Plus"?

Deutschlands zweitgrößte Tageszeitung wagt ein kühnes Experiment, auf das die gesamte Medienbranche gespannt ist. Unter der Prämisse, dass guter Journalismus etwas wert ist, können bestimmte Artikel auf Bild.de nur noch gegen Abschluss eines kostenpflichtigen Abos gelesen werden. Ob gerade "Bild" als Paradebeispiel für "guten Journalismus" fungieren kann, will der Geldkostillon in dieser Woche (unterstützt vom Meinungsforschungsinstitut Opinion Control) von Ihnen wissen:


Und hier noch die unglaublich spannenden Ergebnisse der letzten Ausgabe (16.102 Stimmen insgesamt):

Wie lassen sich Hochwasserkatastrophen in Zukunft vermeiden? (Top-3 Antworten)

3. Man könnte vielleicht die Euro-Hawk-Drohnen verwenden, um ... nein, ich mache nur Witze: Die Dinger taugen zu überhaupt nichts. (12,71%, 2046 Stimmen)
2. Die 2000 ARD-Korrespondenten, die täglich sieben Brennpunkte über das Hochwasser senden, abziehen und stattdessen Sandsäcke schleppen lassen. (25,07%, 4037 Stimmen)
1. Allgemein verbindliche Wasserhöchststände per EU-Verordnung durchsetzen. (31,67%, 5100 Stimmen)

Alle Sonntagsfragen im Postillon-Archiv:
Hier!



Kommentare einblenden