Newsticker

Samstag, 31. Januar 2015

Links! Zwo! Drei! Vier! (259)

Täterätäääää! Dschingderassa Bumm Bumm Bumm! Jeden Samstag neu: Der Chefredakteur persönlich stellt nicht zwei, nicht drei – nein, vier interes- oder amüsante Fundstücke aus dem weltweiten Internetz vor:

1. Amazon-User und linksgrün-versiffte-Gutmenschen-Hasser LemXmel, den wir vor zwei Wochen in Ausgabe 257 vorgestellt haben, hat blutige Rache geübt und das Postillon-Buch (kaufenkaufenkaufen!) rezensiert: ... linksgrün-versiffte Postille...

2. Ein praktisches Tool, um Unterstützerlisten zu generieren: Unterstützerlisten-Generator
Danke an Jenny F.

3. Zwei Facebook-Seiten, die sich satirisch mit PEGIDA auseinandersetzen: Sachsen raus aus Deutschland und Solidarität mit Lutz Bachmann (Hintergrund-Artikel von Stefan Niggemeier)
Danke an Anna D.

3,5. Apropos Facebook, das hier ist wirklich ganz irre abgegangen (Kommentare lesen lohnt sich): Seit einiger Zeit werden von diesem Fb-Profil eklige Nacktbilder an unsere Redaktion geschickt ...
Repräsentativ für die weit über 1000 panischen Nachrichten, die uns im Anschluss erreicht haben, sind vielleicht diese beiden: 
"So Leute ihr nimmt jetzt den link raus und löscht den thread zu mein Profil. Ich habe euch nie was geschickt oder es gibt eine Anzeige. Ich hole so viel Geld aus euch raus das ihr im leben nie mehr auf die Beine kommt. Mein Mann ist Rechtsanwalt."
und
"Sehr geehrt es Postillion-Team, wenn sie diesen Verleumdungslink nicht von Ihrer Seite entfernen, werde ich eine Anzeige wegen Verleumdung gegen Sie schalten. Des weiteren habe ich Ihren Verleumdungs-Post bei Facebook als Spam gemeldet.
Falls Sie solche Verleumdungen witzig finden, kann ich Ihnen nicht zustimmen."
Danke an Jens H., der uns das mit dem Link verraten hat

4. BRD-GmbH-Verschwörungstheoretiker versuchen jetzt auf musikalischem Wege, ihre Botschaft unters Volk zu bringen (Direktlink):

Danke an Udo W.

Sie haben Vorschläge für Links234? Hinweise auf satirische, lustige, komische Links und Videos bitte per E-Mail an redaktion@der-postillon.com schicken.
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden

Reklame


Powered by Blogger