Newsticker

Freitag, 23. Oktober 2015

Mann hat es endlich geschafft, alle Uhren auf Sommerzeit einzustellen

Schweinfurt (dpo) - "So, das war die letzte", sagt Franz Lüsing zufrieden. Der 54-jährige Familienvater ist heute nach Monaten endlich dazu gekommen, alle Uhren im Haus auf die Sommerzeit einzustellen. Zuvor lief noch über die Hälfte seiner Uhren in der alten Winterzeit, was ihn oft in heillose Verwirrung stürzte.

"Einige Uhren habe ich gleich im April korrekt eingestellt, aber andere, bei denen ich eine Leiter brauche, um ranzukommen, die gingen eben noch eine Stunde nach", erklärt Lüsing. "Je nach Uhr musste ich deshalb immer im Kopf eine Stunde dazuzählen oder eben nicht. Das hat mich ganz kirre gemacht."
Neben zahlreichen Kletteraktionen und einer Neuprogrammierung der Zeitschaltung am Thermostat hatte Lüsing bei seiner Uhrstellaktion besonders viel Ärger mit seinem Radiowecker: "Da gibt's nur eine Anleitung auf niederländisch. Alleine, um den auf Sommerzeit umzustellen, habe ich mindestens 20 Minuten gebraucht. Oder war es eine Stunde und 20 Minuten?" Lüsing kratzt sich am Kopf. "Moment, nein, das stimmt schon."
Mit dem Ergebnis seiner Arbeit ist Lüsing sehr zufrieden. "Ich werde in den nächsten Tagen wahrscheinlich jedes Mal glücklich lächeln, wenn ich auf eine meiner vollkommen akkurat nach Sommerzeit laufenden Uhren schaue", so Lüsing. "Jetzt habe ich erst einmal meine wohlverdiente Ruhe."
ssi, dan; Foto: Shutterstock
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden

Reklame


Powered by Blogger