Newsticker

Dienstag, 7. Juni 2016

Wow! Großartigster Unfall aller Zeiten passiert

Münster (dpo) - "Unglaublich", "spektakulär", "extrem krass": Das sind nur einige der Adjektive, mit denen Augenzeugen einen schlimmen Unfall beschrieben, der sich heute auf der Weseler Straße in Münster ereignet hat. Bei dem "epischen Wahnsinns-Crash" wurden drei Menschen schwer verletzt. Die beiden involvierten Fahrzeuge sowie zwei weitere geparkte erlitten einen Totalschaden.

Augenzeuge Dennis Rehm, der den Unfall aus rund 50 Metern Entfernung beobachtete, ist nach eigenen Angaben noch "völlig geflasht" von dem tragischen Unglück. "Es war echt furchtbar, aber gleichzeitig auch geiler als alles, was ich jemals gesehen habe", berichtet der 17-Jährige. "Also das schwarze Auto hat, glaub ich, dem SUV die Vorfahrt genommen. Soweit noch normal." Er schüttelt den Kopf, kann es immer noch nicht glauben. "Aber dann wurde es erst so richtig krass."
Beate Schwarz (57) wurde ebenfalls Zeugin des Unfalls: "Dann hat es einen Riesenknall gegeben. Funken sind in alle Richtungen gesprüht, das eine Auto hat es richtiggehend in die Luft katapultiert. Ich dachte, ich wäre in so einem modernen Actionfilm in 3D. Der Geländewagen hat sich mehrfach überschlagen wie bei einem Salto, zweimal, dreimal, keine Ahnung. Einfach nur Wow!"
Ein anderer Augenzeuge (34) wirft ein: "Das Beste war ja, dass quasi genau gleichzeitig das schwarze Auto explodiert ist. BÄMM! Was für ein Knall. Die Druckwelle hat den Geländewagen noch heftiger weggeschleudert. Dabei sind noch ein paar weitere Autos in die Luft gegangen."
"Nachdem dann nach gefühlt fünf Minuten endlich beide Fahrzeuge zum Stehen gekommen sind, haben alle um mich rum angefangen, erst zaghaft, dann aber immer frenetischer zu klatschen. Richtig gejubelt haben die und ich hab auch geklatscht", so Dennis Rehm. "Erst dann fiel irgendwem ein, einen Krankenwagen und so zu rufen."
Bei aller Euphorie gaben sämtliche Augenzeugen an, in Gedanken selbstverständlich bei den schwerverletzten Unfallopfern zu sein. Zu gerne wüssten sie, ob die Szene aus deren Perspektive wohl auch so genial ausgesehen hat.
ssi, dan; Fotos: Shutterstock
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden

Reklame


Powered by Blogger