Newsticker

Dienstag, 26. Juli 2016

Damit er gelesen wird: Journalisten packen kompletten Artikel künftig direkt in die Überschrift Berlin (dpo) - Eine Studie hat ergeben, dass 59 Prozent aller Konsumenten von Online-Nachrichten nur noch die Überschrift lesen, nicht aber den dazugehörigen Artikeltext. Das führt dazu, dass vor allem Online-Journalisten zunehmend unzufriedener werden, da ihre Arbeit auf die Schlagzeile reduziert wird und sich kaum jemand mehr die Mühe macht, den Inhalt zu lesen. Aus diesem Grunde empfiehlt der Deutsche Journalistenverband nun, den kompletten Artikel immer direkt in die Überschrift zu packen. Nur so, hofft man, lernen die Menschen auch wieder, mehr zu lesen und die Arbeit von Journalisten richtig zu schätzen.

hwein +++ Platzhalter +++ Das hier liest eh kein Schwein +++ Platzhalter +++ Das hier liest eh kein Schwein +++ Platzhalter +++ Das hier liest eh kein Schwein +++ Platzhalter +++ Das hier liest eh kein Schwein +++ Platzhalter +++ Das hier liest e
pfg
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden

Reklame


Powered by Blogger