The Postillon

Reklame



Aus dem Video-Archiv

Faktillon

Postillon24

Newsticker

Freitag, 10. Februar 2017

"Kauft Ivankas Sachen!": Weißes Haus startet TV-Shoppingkanal WhiteHouse24

Washington (dpo) - Erst gestern sorgte Donald Trumps Beraterin Kellyanne Conway (50) für Ärger, als sie Bürger in einem Interview dazu aufforderte, die Kollektion von Trumps Tochter Ivanka zu kaufen ("Go buy Ivanka's stuff!"). Jetzt geht das Weiße Haus noch weiter: Im eigens neu gegründeten TV-Shoppingkanal WhiteHouse24 sollen künftig rund um die Uhr Produkte der Trump-Familie beworben werden.

Hauptmoderatorin des Senders soll Conway selbst sein, die ihr Verkaufstalent bereits eindrucksvoll unter Beweis stellen konnte, als sie den US-Bürgern die Präsidentschaft von Donald Trump schmackhaft machte. In der ersten Sendung, die bereits morgen ausgestrahlt werden soll, wird Modedesignerin und Präsidententochter Ivanka Trump als Stargast erwartet.
Aufgezeichnet werden die Verkaufsshows im Presseraum des Weißen Hauses. Dabei sollen vor allem Schmuck und Kleidungsstücke aus der "Ivanka Trump"-Kollektion, aber auch Klassiker wie "Trump Steaks", Trumps Parfüm "Success by Trump", "Die Original Trump-Klobürste", "Trump Vodka" oder "Trump: The Game" angeboten werden.
Sämtliche Produkte können über eine Telefonhotline direkt bestellt werden. Sie sind aber auch über einen Onlineshop erhältlich, der direkt in die offizielle Webseite des Weißen Hauses whitehouse.gov integriert werden soll.
Die ersten 50 Anrufer, die einen der angebotenen Artikel erwerben, erhalten zusätzlich ein Meet & Greet mit Donald Trump persönlich sowie einen Gutschein für eine Begnadigung durch den Präsidenten, falls sie jemals in juristische Schwierigkeiten geraten.
pfg, ssi, dan
Artikel teilen:

Veranstaltungshinweis

Kommentare einblenden
Powered by Blogger