The Postillon

Reklame



Aus dem Video-Archiv

Faktillon

Postillon24

Newsticker

Sonntag, 30. April 2017

Sonntagsfrage: Was halten Sie davon, dass sich ein Bundeswehrsoldat als Flüchtling registrierte und offenbar Anschläge plante?

Wer dachte, er hätte nach dem BVB-Attentat alles gehört, was seltsame Anschlagspläne angeht, wurde diese Woche eines Besseren belehrt: Der mutmaßlich rechtsextreme Bundeswehrsoldat Franco A. ließ sich offenbar als Flüchtling registrieren – womöglich, um bei einem Anschlag seine Spuren zu verwischen. Was hat das zu bedeuten? In dieser Woche möchte der Bitte-was?-tillon (unterstützt durch Crazy Control) von Ihnen wissen:


Und hier noch die unglaublich spannenden Ergebnisse der letzten Sonntagsfrage (Stimmen gesamt: 59.155):

Was sagen Sie dazu, dass das Attentat auf den BVB aus Habgier durchgeführt wurde? (Top-3-Antworten)
3. Jetzt reicht's! Diesen Terror durch radikalkapitalistische Fanatiker sollten wir uns nicht länger gefallen lassen. Die NATO soll sofort die Frankfurter Börse bombardieren. - 13,18% (7794 Stimmen)
2. Blanke Ironie: Das Motiv für den gesamten Profifußball ist ebenfalls Habgier. - 16,77% (9918 Stimmen)
1. Das ist jetzt sicherlich irgendwie peinlich für all die AfD-Sympathisanten, die bereits 5 Sekunden nach der Tat wussten, dass der IS dahinter steckt. - 18,32% (10.838 Stimmen)

Foto: Fotolia
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger