The Postillon

Reklame



Aus dem Video-Archiv

Faktillon

Postillon24

Newsticker

Montag, 9. Oktober 2017

Mann in Sportkleidung hat offenbar vergessen, wie man auf einer Bank sitzt

Karlsruhe (dpo) - Es ist ein trauriger Anblick: In Karlsruhe hat ein Mann in Sportbekleidung offenbar völlig vergessen, wie man auf einer Bank sitzt. Fast eine halbe Stunde lang probierte er laut Augenzeugen erfolglos verschiedenste Positionen aus.

"Der arme junge Mann", seufzt Erna Wiszniewski, die die herzzerreißende Szene bei einem Spaziergang entdeckte. "Er hat wirklich alles versucht: Erst stieg er immer abwechselnd mit einem Fuß auf die Bank wie bei einer Treppe und dann sofort wieder runter, als er merkte, dass es nicht klappt. Dann hielt er sich rückwärts mit den Armen an der Kante fest und wackelte mit dem Hintern hoch und runter. Dabei schnaufte er wie wild."
Schließlich wurde es der 74-Jährigen zu viel: "Irgendwann habe ich mich genau auf die Bank gegenüber von ihm gesetzt, um ihm zu zeigen, wie es geht." Mehrmals setzte sich Erna Wiszniewski demonstrativ hin und stand wieder auf. Dabei lächelte sie dem jungen Mann ermutigend zu – ohne Erfolg. "Er schaute mich nur komisch an und versuchte es weiter auf die falsche Art."
Nach einer Weile schien der Eifer des Mannes schließlich nachzulassen. "Wahrscheinlich hat er begriffen, dass das so nichts wird", so Wiszniewski kopfschüttelnd. "Er sprang plötzlich auf und rannte davon. Der war wohl einfach etwas verwirrt im Kopf."
Eine Diagnose, die nicht von der Hand zu weisen ist, denn etwas später wurde der Mann von Spaziergängern dabei beobachtet, wie er vergeblich versuchte, einen Baum umzuwerfen:
Übersetzung/Überarbeitung: dan, ssi

Artikel erschien erstmals bei De Speld
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger