The Postillon

Reklame



Aus dem Video-Archiv

Faktillon

Postillon24

Newsticker

Mittwoch, 27. Dezember 2017

Rücksichtslos: Mehrheit der Frauen klappt Klobrille nach Benutzung nicht wieder hoch

München (dpo) - Das ist aber gar nicht nett, Ladies! Laut einer aktuellen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Opinion Control klappen 87 Prozent der Frauen die Klobrille nach Benutzung nicht wieder hoch. Hinter dieser schlechten Angewohnheit steckt oft Vergesslichkeit, Faulheit oder schlicht Rücksichtslosigkeit. Bei Männern sieht die Quote deutlich besser aus.

"Ja, also für mich ist das schon eine große Belastung, dass meine Freundin das einfach nicht hinbekommt", erklärt etwa Torsten B. aus Unna. "Es ist sehr unangenehm, wenn man dringend aufs Klo muss und dann ist der Sitz unten. Dann muss man den anfassen und extra hochklappen. Ich mach das nicht gern."
Igitt: Mann beim Hochklappen einer von einer Frau untengelassenenen Klobrille
Obwohl er das Problem immer wieder anspricht, hat sich die Situation bislang nicht gebessert. "Man könnte meinen, Frauen wissen gar nicht, wie unpraktisch das ist."
Seine Freundin Sandra F. zeigt sich schuldbewusst. "Ja, ich geb schon zu, dass ich das irgendwie oft vergesse und ich will da auch was dran ändern, aber oft bin ich so in Gedanken."
Deutlich besser sieht die Bilanz bei Männern aus: Hier sind es nur etwa 18 Prozent, die die Toilette regelmäßig mit heruntergeklappter Klobrille hinterlassen.
Bei dem Pärchen aus Unna könnte immerhin schon bald wieder Frieden einziehen. Hobbytüftler Torsten hat ein Gummiband so zwischen Klobrille und Spülkasten gespannt, dass die Brille nach jeder Benutzung im Sitzen automatisch wieder mit Schwung nach oben klappt.
up, ssi, dan: Fotos: Shutterstock
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger