The Postillon

Reklame



Aus dem Video-Archiv

Faktillon

Postillon24

Newsticker

Samstag, 19. Mai 2018

Letzte Hochzeitsvorbereitungen: Queen überprüft Meghan Markle auf ihre Jungfräulichkeit

London (dpo) - Die letzten Hochzeitsvorbereitungen laufen! Soeben führt Königin Elisabeth II. die am britischen Hofe mit einer langen Tradition verbundene zeremonielle Überprüfung auf Jungfräulichkeit an der künftigen Gattin ihres Enkelsohnes durch. Die feierliche Inspektion findet stets wenige Stunden vor einer königlichen Hochzeit statt.

"Diese Tradition ist seit 1695 ein zeremonieller Bestandteil königlicher Hochzeiten", erklärte ein Sprecher des britischen Königshauses. "Damit soll gewährleistet werden, dass nur Frauen höchster Tugend und von absoluter Reinheit die Blutlinie der britischen Königsfamilie bereichern."
Auch Lady Diana Spencer und Kate Middleton wurden dieser heute von manchen Zeitgenossen als eher unzeitgemäß angesehenen Prozedur unterzogen.
Sobald sich Königin Elisabeth II. davon überzeugt hat, dass Meghan Markle über ein intaktes Jungfernhäutchen verfügt, wird sie grünes Licht für die Verbindung geben und die offiziellen Hochzeitsfeierlichkeiten können beginnen falls bis dahin Harry endlich aufgetaucht ist, der seit seinem Junggesellenabschied vermisst wird.
Die Zeremonie wird live auf BBC 1, BBC 2, BBC News, ITV 1, ITV 4 und Channel 4 ausgestrahlt.
wwn; Foto: Shutterstock

Dieser Artikel erschien erstmals bei unserer irischen Partner-Publikation Waterford Whispers News
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger