The Postillon

Reklame



Aus dem Video-Archiv

Faktillon

Postillon24

Newsticker

Freitag, 1. Juni 2018

Hat Pedale auf Hometrainer immer rückwärts gedreht: Mann nimmt 10 Kilo zu

Münster (dpo) - Johannes Witt kann es nicht fassen. Seit Wochen trainiert der 24-Jährige eisern auf seinem Hometrainer, um abzuspecken. Doch ein fataler Bedienungsfehler machte ihm einen Strich durch die Rechnung: Da Witt rückwärts statt vorwärts in die Pedale trat, nahm er insgesamt 10 Kilogramm zu.

Alles für die Katz: Johannes Witt zeigt seinen versehentlich antrainierten Bauch.
"Ich muss ehrlich zugeben: Ich habe nie Radfahren gelernt", erklärt Witt, der zu Beginn seines Trainings nur ein oder zwei Kilo zu viel auf den Rippen hatte. "Und in die Bedienungsanleitung habe ich auch nicht geschaut."
Stattdessen habe er sich einfach auf das Gerät gesetzt und angefangen zu treten – leider in die falsche Richtung!
"Als ich mich nach einer Woche intensiven Trainings auf die Waage gestellt habe, war ich noch dicker als vorher", berichtet er. "Also habe ich noch mehr trainiert."
Ein Teufelskreis. Erst nach sechs Wochen und nach einer Zunahme von über zehn Kilogramm bemerkte Witt seinen Fehler.
Weil ihm die Lust auf Sport mit dem Hometrainer inzwischen vollkommen vergangen ist, will er die überschüssigen Pfunde auf andere Weise wieder loswerden. Derzeit liebäugelt er mit dem Kauf einer Klimmschubstange.
fed, ssi, dan; Fotos: Shutterstock
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger