Newsticker

Dienstag, 18. November 2008

Affentheater

Burladingen (dpo) - Schon immer hat die Trigema GmbH ihre Sportbekleidung nur in Deutschland herstellen lassen und dies besonders in ihren Werbeauftritten betont. Jetzt kam ans Licht wie: Zwar hat das Unternehmen tatsächlich 1200 Mitarbeiter, aber Greenpeace-Aktivisten konnten aufdecken, dass es sich dabei ausnahmslos um Affen der Gattung Schimpanse handelte.
Eine extrem chaotische Polizeirazzia am Sonntag konnte dies bestätigen. In den riesigen Manufakturen mussten die armen Kreaturen offensichtlich bis zu zehn Stunden am Stück für zum Teil weniger als fünf Bananen schuften - ohne Unfallversicherung oder Rentenansprüche.
Kontrolliert wurden die Affen nach ersten Polizeiaussagen von dem aus Funk und Fernsehen bekannten sprechenden Schimpansen Coco Straboni (Archivbild), der bislang allerdings jede Aussage verweigerte. Die Polizei ermittelt.
ssi; Foto: wikipedia



Kommentare einblenden

Reklame


Powered by Blogger