Newsticker

Sonntag, 17. November 2013

Sonntagsfrage (87): Was halten Sie von den jüngsten Reformen in China?

Weil es im Chinesischen kein Wort für "Reformen" gibt, muss das, was im Land der Mitte gerade passiert, so umschrieben werden: "Stolze Gelegenheit, die auf einem Kirschblütenfeld der Morgenröte entgegengaloppiert (性交)". Was das über China aussagt? Natürlich überhaupt nichts! Doch was halten Sie eigentlich von der Lockerung der Ein-Kind-Politik, der Abschaffung der Arbeitslager und der Liberalisierung der chinesischen Wirtschaft? Das will der Fernostillon (unterstützt durch Opinion Control) von Ihnen wissen:


Und hier noch die unglaublich spannenden Ergebnisse der letzten Ausgabe (25.416 Stimmen insgesamt):

Soll Edward Snowden in Deutschland Asyl gewährt werden? (Top 3)

3. Ja, ich habe gehört, dass die beim BND noch Systemadministratoren suchen. - 17,29% (4394 Stimmen)
2. Auf keinen Fall! Das würde unser freundschaftliches Verhältnis zu dem Land belasten, das uns seit Jahren hintergeht und heimlich ausspioniert. - 18,21% (4628 Stimmen)
1. Ja, aber nur, wenn wir ihn gegen Innenminister Friedrich (CSU) austauschen können. - 27,5% (6989 Stimmen)
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden

Reklame


Powered by Blogger