Reklame

Der Postillon im Netz

Search Blog

Nur für Postillon-Unterstützer. Einloggen und den Postillon werbefrei genießen:

Mail Abo | Die neuesten Meldungen per Mail erhalten.

Copyright

Alle Texte auf stehen unter CC BY-NC-SA 3.0 DE (nicht-kommerziell)

Aus dem Archiv

Wissenschaft

5/cate4/Wissenschaft

Der Postillon LIVE - Tickets

Reklame

Panorama

5/cate5/Panorama

Newsticker

Donnerstag, 24. September 2009

Neuer Trend: eXtreme Stunt-Hochradfahren

Zwei Stunt-Hochradfahrer in der Halfpipe (Vert-Hochrading)
Stunt-Hochradfahrer springt Treppe hinunter (Street-Hochrading)
New York, Berlin (dpo) - Das macht Laune: Von der Ostküste der Vereinigten Staaten ist ein neuer Trend nach Europa herübergeschwappt: eXtreme Stunt-Hochradfahren!
Die mit Edelstahl verstärkten Hochräder überstehen auch die heftigsten Stürze, während ein Stunt-Zylinder oder eine Kevlar-Baskenmütze nicht nur schützt, sondern auch bei der Durchführung von Tricks elegant geschwungen werden kann.
Wundern Sie sich also nicht, wenn Sie in der nächsten Zeit an Ihrem Fenster im zweiten Stock gutgekleidete Cyclisten vorbeifahren und -springen sehen. Die meisten Trends sind ohnehin nur von kurzer Dauer.
ssi
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger