The Postillon

Reklame



Faktillon

Postillon24

Aus dem Video-Archiv

Newsticker

Dienstag, 8. Januar 2019

Wie dekadent kann man sein? Ribery hat Goldfische in seinem Teich!

München (dpo) - Kennt dieser Mann denn gar keine Grenze? Wenn es darum geht, seinen Luxus zur Schau zu stellen, belässt es Bayern-Star Franck Ribery nicht bei goldenen Steaks: Wie der Postillon herausfand, ließ der Franzose sogar Goldfische in seinen Gartenteich setzen.

Reportern des Postillon gelang es, den acht Quadratmeter großen Protz-Teich, in dem offenbar mindestens 20 Exemplare schwimmen, zu fotografieren.
"Normale Fische sind dem feinen Herrn Ribery anscheinend nicht gut genug", ärgert sich Sepp Frachthuber vom Bayern-Fanclub München-Ost. "Da müssen es schon Goldfische sein. In den letzten Tagen haben wir mindestens 10 Mitglieder verloren und ich weiß ehrlich gesagt nur zu genau, warum."
Dabei wollen viele Fußballfans ihren Stars gar nicht grundsätzlich den Luxus absprechen, erklärt Frachthuber. "Nur dieses Zurschaustellen, das regt auf! Ein paar Silberfischchen hätten es doch auch getan!"
Ribery selbst hat sich bislang noch nicht explizit zu den Goldfisch-Vorwürfen geäußert, kündigte aber zeitnah eine ausführliche Reaktion auf Instagramm und Twitter an, "die sich gewaschen haben wird".
ssi, dan; Foto: Shutterstock
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger