Reklame

Der Postillon im Netz

Search Blog

Nur für Postillon-Unterstützer. Einloggen und den Postillon werbefrei genießen:

Mail Abo | Die neuesten Meldungen per Mail erhalten.

Copyright

Alle Texte auf stehen unter CC BY-NC-SA 3.0 DE (nicht-kommerziell)

Aus dem Archiv

Wissenschaft

5/cate4/Wissenschaft

Der Postillon LIVE - Tickets

Reklame

Panorama

5/cate5/Panorama

Newsticker

Montag, 27. September 2021

Berlin: Freie Universität will Giffeys Wahlergebnis überprüfen

Berlin (dpo) - Mit Franziska Giffey wurde die SPD bei der Abgeordnetenhauswahl in Berlin stärkste Kraft. Doch nun trüben Anschuldigungen den vermeintlichen Wahlsieg: Ging alles mit rechten Dingen zu? Die Freie Universität will das Wahlergebnis nun überprüfen.

"Es handelt sich um eine völlig ergebnisoffene Routineüberprüfung", so ein Sprecher der Universität. "Es ist also nicht zwangsläufig gesagt, dass sie am Ende ihren Wahlsiegertitel aberkannt bekommt."

Zuvor seien bei der FU zahlreiche Hinweise besorgter Bürger eingegangen, die erstaunliche Ähnlichkeiten zwischen ihrem Wahlergebnis (21,4 Prozent) und dem von Michael Müller (21,55 Prozent) bei der Abgeordnetenhauswahl 2016 aufzeigten.

Nun soll untersucht werden, ob Giffey ihren Wahlsieg wirklich aus eigener Kraft schaffte oder einfach nur ihren Amtsvorgänger kopiert hat, ohne dies kenntlich zu machen.

pfg, ssi, dan; Foto: Imago
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger