The Postillon

Reklame



Faktillon

Postillon24

Newsticker

Samstag, 10. Januar 2015

Links! Zwo! Drei! Vier! (256)

Täterätäääää! Dschingderassa Bumm Bumm Bumm! Jeden Samstag neu: Der Chefredakteur persönlich stellt nicht zwei, nicht drei – nein, vier interes- oder amüsante Fundstücke aus dem weltweiten Internetz vor:


1. So reagierten Satire-Zeitungen und -Magazine auf das Attentat auf Charlie Hebdo.
Titanic-Chefredakteur Tim Wolff: Es lebe der Witz!
Eine Zeitung: "Charlie Hebdo"-Attentäter bedauern ihre Tat, nachdem ihnen jemand die Witze erklärt hat und Aus Angst vor Anschlägen: Kitas verbieten Kindern den Gebrauch von Stiften und Papier
Die Tagespresse: Satiremagazin droht Islamisten mit Vergeltungsschlag – Bis zu null Opfer befürchtet
The Onion: It Sadly Unclear Whether This Article Will Put Lives At Risk
Newsbiscuit: Twelve amused and four left laughing in satirical attack on IS headquarters
The Daily Mash: The Daily Mash guide to satire for jihadists
Newsthump: Satire dead, insist extremists und Charlie Hebdo gunmen genuinely surprised to find themselves burning in Hell

Sammlung von Karikaturen, die unmittelbar nach dem Anschlag erschienen sind: 23 Heartbreaking Cartoons From Artists Responding To The Charlie Hebdo Shooting

Internationale Zeitungstitel, darunter der Berliner Kurier und die B.Z.: Newspaper front pages around the world pay tribute to Charlie

Und zuletzt Charlie Hebdo: LE JOURNAL DES SURVIVANTS - Mercredi 14/1

2. Zufalls-flashloops mit Musik/Sound: ZOMG ZUFALL! #4082  (Kaikias)

3. Praktisches Tool, um PEGIDA-Phrasen zu dreschen: Der ultimative PEGIDA Phrasen-Drescher
Danke an Miracula

4. Das MacGyver-Intro ohne die störende Musik, dafür mit Soundeffekten (Direktlink). Weitere musiklose Intros, z.B. Shakira feat. Rihanna oder Firestarter von Prodigy, gibt's im zugehörigen Kanal.
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger