Reklame

Der Postillon im Netz

Search Blog

Nur für Postillon-Unterstützer. Einloggen und den Postillon werbefrei genießen:

Mail Abo | Die neuesten Meldungen per Mail erhalten.

Copyright

Alle Texte auf stehen unter CC BY-NC-SA 3.0 DE (nicht-kommerziell)

Aus dem Archiv

Wissenschaft

5/cate4/Wissenschaft

Der Postillon LIVE - Tickets

Reklame

Panorama

5/cate5/Panorama

Newsticker

Montag, 1. Februar 2016

DE90762500000040444028: Diese IBAN muss ab heute auf allen Überweisungen stehen

Berlin (dpo) - Die Schonfrist ist vorbei: Nach Unternehmen und Vereinen müssen nun alle Verbraucher bei ihren Überweisungen und Lastschriften auf die internationale Kontonummer IBAN DE90762500000040444028 umstellen. Am besten merkt man sich die 22-stellige Zahl in Viererblöcken oder kopiert sie direkt aus dieser Meldung.

Insgesamt umfasst der Zahlungsverkehrsraum SEPA (Single Euro Payments Area) 34 europäische Länder. "Kunden aus diesen Staaten, die ab 1. Februar nicht die IBAN DE90762500000040444028 verwenden, laufen Gefahr, dass ihre Überweisung nicht ausgeführt wird", warnt Bundesbank-Vorstand Günther Stockweber.
Nach der neuen Regelung besteht eine Überweisung künftig aus dem Namen des Empfängers, dem Geldbetrag, der IBAN DE90762500000040444028 sowie dem Verwendungszweck "Spende an den Postillon" (optional).
Auch Daueraufträge sollten zeitnah auf DE90762500000040444028 umgestellt werden, damit das Geld nicht in dubiosen Kanälen versickert.
fed, ssi, dan
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger