The Postillon

Reklame



Faktillon

Postillon24

Newsticker

Mittwoch, 21. Februar 2018

"Ach, mach doch, was du willst": Mann freut sich, dass seine Frau ihm Sauftour mit Freunden erlaubt

Berlin (dpo) - Sie ist einfach die Beste! Nach langer Diskussion hat ein 31-jähriger Mann aus Berlin von seiner Frau mit den Worten "ach, mach doch, was du willst!" die ausdrückliche Erlaubnis bekommen, mit seinen Kumpels trinken zu gehen. Einem feucht-fröhlichen Abend steht somit nichts mehr im Weg.

"Ich bin überglücklich, dass sie mich immer so unterstützt", schwärmt Nicolas Kemmerich. Er und seine Freunde hatten sich spontan verabredet, weshalb er seine Frau Sandra bat, einen lange abgemachten gemeinsamen Kinobesuch mit ihr zu verschieben.
"Klar, das war nicht optimal von mir", so Kemmerich. "Deshalb hatten wir auch eine kleine Meinungsverschiedenheit – Streit würde ich es nicht nennen, denn meine Frau war nicht wütend sondern nur etwas 'enttäuscht und traurig'. Aber zum Glück hatte ich die perfekten Argumente, etwa dass man Kino super einfach verschieben kann und dass ich meine Kumpels nur ein paarmal pro Woche sehe, meine Frau aber jeden Tag. Da hat sie mir auch direkt zugestimmt nach zwei, drei Tränen."
Wörtlich sagte sie "Ach, mach doch was du willst", bevor sie den Raum verließ. "Wenn das kein Freifahrtschein ist, weiß ich auch nicht", erklärt Nicolas Kemmerich.
Um ganz sicher zu sein, habe er später sogar noch einmal nachgefragt, ob es auch wirklich ok sei, woraufhin sie nur erwiderte: "Ja, mir ist es egal, was du heute Abend machst. Vergnüg dich schön mit deinen Freunden, die dir anscheinend wichtiger sind als alles andere auf der Welt!"
Nun freut sich der 31-Jährige darauf, nach einem lustigen Abend mit Freunden um drei Uhr morgens völlig betrunken wieder nach Hause zu seiner Liebsten zu kommen: "Ich hoffe, sie hat bis dahin die Scherben von dem Teller weggeräumt, den sie versehentlich an die Wand geworfen hat."
Auch für Sandra Kemmerich scheint das Thema abgehakt zu sein: "Sie trifft sich spontan mit ihrem Ex", berichtet Nicolas. "Das ist doch prima, dann muss sie nicht den ganzen Abend allein daheim sitzen und sich langweilen."
ejo, ssi, dan; Foto [M]: Shutterstock
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger