The Postillon

Reklame



Faktillon

Postillon24

Newsticker

Dienstag, 27. März 2018

Beeindruckend: Bergmann geht nach der Arbeit offenbar noch joggen

Bottrop (dpo) - Das ist wahre Motivation! Fußgänger haben gestern bei ihrem Abendspaziergang in Bottrop einen Bergmann gesichtet, der direkt nach der Arbeit offenbar noch joggen ging. Der sportliche Minenarbeiter war allem Anschein nach vom nahegelegenen Bergwerk Prosper-Haniel losgelaufen.

"Wahnsinn! Da trotzt dieser Mann den ganzen Tag dem Boden mit seiner eigenen Hände Arbeit Kohle und Erz ab und dann hat er immer noch die Kraft, laufen zu gehen", staunt Herbert Bellmann (62), der mit seiner Frau Susanne (60) einen gemütlichen Spaziergang machte, als ihnen der Bergmann entgegenkam. "Also ich könnte das nach einer harten Schicht unter Tage ja nicht mehr."
Tatsächlich sei der junge Mann so schnell unterwegs gewesen, dass das Ehepaar ihm nur noch "Glück auf!" hinterherrufen konnte.
Die Sichtung des joggenden Bergmanns ist nicht die erste ihrer Art. Besonders in den jungen, dynamischen Vierteln des Ruhrpotts und anderer Bergbaugebiete sieht man die sportlichen Kumpel. Erstaunlicherweise mehren sich jedoch auch Berichte über joggende Bergarbeiter in Hamburg oder Berlin, Gegenden, in denen gar keine Kohle abgebaut wird.
Zum Geheimnis ihrer beeindruckenden Motivation befragen konnte man bisher keinen der laufenden Kumpel. Sie bewegen sich schlicht zu schnell und scheinen selbst für Auto- oder Fahrradfahrer nicht zu stoppen.
ejo; Foto: Shutterstock
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger