The Postillon

Reklame



Faktillon

Postillon24

Newsticker

Dienstag, 5. Juni 2018

15 Emojis, die Sie garantiert immer falsch verwendet haben

Sie sind aus der digitalen Kommunikation nicht mehr wegzudenken: Lachende Smileys, krumme Bananen und die Konfettibombe, wenn mal wieder jemand Geburtstag hat. Doch einige der Emojis verwenden Sie seit Jahren bestimmt regelmäßig verkehrt. Der Postillon verrät Ihnen, welche:


💩
Schokoladen-Softeis
Dieses Emoji wird von vielen Nutzern besonders oft falsch verwendet. Dass das lachende braune Symbol als Grinsefäkalie in Chats genutzt wird, war nie beabsichtigt. Stattdessen hat Emoji-Entwickler Dan Stuart seinerzeit lediglich die Absicht gehabt, seine Chatpartner auf amüsante Art zu einem Schokosofteis einzuladen. Warum die cremig-aufgetürmte Form von so vielen Nutzern als lachendes Exkrement verwendet wird, ist ihm bis heute ein Rätsel.

🤯
An Blumenkohl denken
Sie dachten, dieses Symbol ist für Situationen vorgesehen, in denen man völlig baff ist? Dann wird jetzt vor Erstaunen wahrscheinlich ihr Gehirn explodieren: Eigentlich soll mit diesem Emoji ausgedrückt werden, dass man voller Wehmut an Blumenkohl denkt. Mjam!

🗑
Mülleimer
Anders als von vielen gedacht zeigt dieses Emoji nicht US-Sänger Justin Bieber, auch wenn ihm das kleine Icon wie aus dem Gesicht geschnitten scheint. Ursprünglich sollte das bei Bieber-Fans überaus beliebte Symbol lediglich einen Mülleimer darstellen.

💌
Organlieferung unterwegs
Auch dieses Emoji wird oft falsch verwendet, nämlich immer dann, wenn man seinem/seiner Angebeteten knapp mitteilen möchte, dass ein Liebesbrief per altmodischer Post unterwegs ist. Dass das Zeichen seit vielen Jahren unter Organhändlern ein beliebtes Emoji für eine neue Lieferung und damit äußerst unmoralisch in der Verwendung ist, dürften hingegen die wenigsten wissen.

🚗
Schwertwal-Zunge
Wer denkt, das sei ein Auto, könnte falscher nicht liegen. In Wahrheit handelt es sich um die stilisierte Zunge eines Schwertwals und soll laut japanischer Tradition so viel bedeuten wie: "Mögest du das aufregende Leben einer Schwertwal-Zunge führen".

🍆
Aubergine
Dieses insbesondere beim Sexting beliebte Emoji ist in Wirklichkeit nur eine völlig harmlose Aubergine und nicht etwa ein naturgetreu dargestellter menschlicher Penis mit typisch violettem Schaft und grün gezackter Eichel.

🙈🙉🙊
Verstecken spielen, eigenen Kopf abreißen, sich übergeben müssen
Dass es sich bei diesen drei Emojis um die drei weisen Affen von Nikkō handelt, ist eine häufige Fehlannahme. Tatsächlich stehen die drei Emojis für "Verstecken spielen", "den eigenen Kopf abreißen" und "sich übergeben müssen". Dass die drei auf den meisten Emoji-Tastaturen nebeneinander stehen, ist reiner Zufall und hat damit zu tun, dass die verantwortlichen Programmierer die Wahrheit nicht sehen, hören oder aussprechen wollen.

😶
Schweinenase
Dieses Emoji zeigt nicht etwa eine Steckdose, sondern die Nase eines gelben Schweins und wird meist nur in Viehhirtenkreisen korrekt genutzt, um andere vor der gelben Schweinepest zu warnen.

🐽
Steckdose
Das Steckdosen-Emoji wird von vielen fälschlicherweise für ein mundloses Gesicht gehalten.

👀
Zwei Spiegeleier
Was von vielen für zwei Augen ohne Mund gehalten wird, sind in Wahrheit zwei Spiegeleier. Dieses Emoji kommt immer dann zum Einsatz, wenn das Ein-Spiegelei-Emoji (🍳) nicht ausreicht. Das Zeichen für "drei Spiegeleier" lautet: ☢️

📇
Ich bin unglaublich alt und stehe mit einem Bein im Grab
Zugegeben: Dieses Symbol benutzt eigentlich niemand falsch, weil in der Regel niemand weiß, was zur Hölle es bedeutet. Es soll jedoch noch vereinzelt sehr alte Menschen geben, die wissen, was dieses Emoji darstellen soll und es sich gegenseitig zuschicken, um die Vergänglichkeit allen Seins auszudrücken. Memento mori!

🤭
Jogi Löw
Dieses Emoji zeigt nicht etwa ein verschmitztes oder erschrockenes Gesicht – vielmehr handelt es sich um ein eigens zu Ehren von Bundestrainer Joachim Löw entworfenes Symbol, das den Weltmeister-Coach bei einer seiner Lieblingstätigkeiten darstellt. Ah, dieses Aroma!

🕴
Artikel über falsch verstandene Emojis zu Ende
Dieses Emoji gilt vielen als das rätselhafteste überhaupt. Zu sehen ist ein schwebender Mann im Anzug. Tatsächlich bedeutet es, dass ein Artikel über falsch verstandene Emojis zu Ende ist und dass man den Artikel gefälligst liken und teilen sollte. In allen anderen Situationen ist dieses Emoji völlig fehl am Platze!

sge, dan, ssi; Foto oben: Shutterstock
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger