The Postillon

Reklame



Faktillon

Postillon24

Newsticker

Donnerstag, 19. Juli 2018

Hochbegabt: Kleiner Timmy (9) darf Schule überspringen und direkt arbeiten gehen

Saarbrücken (dpo) - Was für ein Wunderkind! Der kleine Timmy (9) ist offenbar so hochbegabt, dass ihn seine Eltern nicht nur eine Klasse, sondern gleich die gesamte Schullaufbahn überspringen ließen. Daher konnte er trotz seiner jungen Jahre bereits jetzt schon eine Ausbildung zum Zimmermann beginnen.

"Für die Schule ist unser Junge viel zu intelligent", erklärt die Mutter des kleinen Timmy. "Wegen seiner Hochbegabung hatte er auch nur ziemlich mittelmäßige Noten. Der hat sich da gelangweilt." Durch das Überspringen der Jahrgangsstufen 4 bis 9 kann ihr Sohn nun direkt ins Berufsleben einsteigen.
"Im Beruf wird er viel mehr gefordert und gefördert", bestätigt sein Vater. "Außerdem kann er von seinem Gehalt jetzt endlich Miete an uns bezahlen. Und Essensgeld. Und Spritgeld. Und Strom und Wasser. Und Leihgebühr für seinen Teddybär. Alles rückwirkend für die letzten neun Jahre versteht sich."
Aktuell überlegen die Eltern sogar, ob die mit nur monatlichen knapp 700 EUR vergütete Zimmermannsausbildung überhaupt ausreicht, damit ihr hochbegabter Sohn nicht unterfordert ist, oder ob er nicht noch morgens vor der Arbeit Zeitungen austragen und an den Wochenenden die Einfahrt fegen soll.
fed, ssi, dan; Foto: Shutterstock

Weitere Abenteuer des kleinen Timmy (9):
Wie Super Mario: Kleiner Timmy (9) isst Fliegenpilz, um groß und stark zu werden
Kleiner Timmy (9) muss ins Heim, weil Familien-Katze an Kinderhaarallergie leidet
Sensation im Freibad! Kleiner Timmy (9) taucht jetzt schon seit über fünf Minuten
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger