The Postillon

Reklame



Faktillon

Postillon24

Newsticker

Montag, 13. August 2018

Jetzt reicht's! Jan Ullrich lässt sich mit Erdogan fotografieren

Ankara (dpo) - Jetzt hat er den Bogen endgültig überspannt! Wie soeben bekannt wurde, hat sich Jan Ullrich seinen bislang wohl größten Fehltritt geleistet. Er ließ sich - womöglich im Drogenrausch - mit Recep Tayyip Erdogan fotografieren. Seine Fans sind empört.

Bei der Fotosession soll der Radprofi dem türkischen Präsidenten ein handsigniertes Gelbes Trikot von der Tour de France 1997 überreicht haben und ihn als "mein Präsident" bezeichnet haben.
Ehemalige Fans zeigen sich enttäuscht: "Das mit den Drogen und so fand ich noch völlig ok. Das hat er ja quasi schon in seiner Zeit als Radprofi gelernt und dass er gegenüber Til Schweiger handgreiflich wurde, das kann auch jeder nachvollziehen", erklärt etwa der Jan-Ullrich-Fanclub-Vorsitzende Hans Wetzlinger. "Prostituierte würgen fand ich da schon deutlich grenzwertiger, aber sich mit Erdogan fotografieren lassen – das geht gar nicht. Für mich war's das."
Warum Erdogan den Ex-Radprofi überhaupt empfangen hat, ist indes unklar. Allerdings tauchte das Trikot kurz darauf bei eBay auf – eingestellt von Nutzer REİS54. Startgebot: 640.000 türkische Lira (rund 2̶̶0̶̶0̶̶0̶̶ 9̶̶3̶̶3̶ 86 Euro).
shp, ssi, adg; Zuvor so ähnlich erschienen auf unserer Partnerseite Der Gazetteur
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger