The Postillon

Reklame



Faktillon

Postillon24

Newsticker

Dienstag, 25. September 2018

Flirtendes Pärchen auf Oktoberfest ahnt noch nicht, dass in 37 Minuten beide gemeinsam im Strahl kotzen werden

München (dpo) - Ein junger Mann und eine junge Frau, die derzeit in einem Festzelt des Münchner Oktoberfests heftig miteinander flirten, ahnen noch nicht, dass sie sich in genau 37 Minuten nur wenige hundert Meter weiter gemeinsam die Seele aus dem Leib kotzen werden.

"Oh mein Gott, der ist aber wirklich süß", denkt sich die junge Frau und trinkt einen kräftigen Schluck von ihrer dritten Maß, während er ihr von seinem Mountainbiking erzählt.
Sind das Schmetterlinge im Bauch? Oder doch die vielen Maßen?
Ihr Gegenüber merkt, wie sie an seinen Lippen hängt. "Da läuft vielleicht noch was nachher", denkt er, ohne zu ahnen, dass er in etwas mehr als einer halben Stunde neben ihr am Wegrand stehen und sich zum Klang ihrer Würgegeräusche auf seine Wildlederschuhe übergeben wird. "Jetzt einfach cool bleiben! Die ist richtig gut!"
Er schaut sie mit einem schelmischen Grinsen an. "Und was machst du so in deiner Freizeit?", lallt er. "Du siehst ja auch ganz schön sportlich aus." "Haha! Eigentlich nur Yoga und Laufen", antwortet sie, ohne zu ahnen, dass Sie schon bald auf ihrem eigenen Erbrochenen ausrutschen und mit ihrem geliehenen Dirndl im feuchten Gras des berüchtigten Kotzhügels landen wird, während er sich direkt daneben in mehreren Schwällen einer großen Portion Schweinsbraten mit Knödeln und viel Sauerkraut entledigt.
"Ah, da sind sie ja endlich", ruft er erfreut, während er von einer Bedienung zwei Kurze für 18 Euro entgegennimmt. "Wollen wir die noch schnell trinken und dann ein bisschen frische Luft schnappen?" "Ja, gerne!", erwidert sie und zwinkert ihren Freundinnen zu. "Prost!"
Als die Turteltauben Hand in Hand das Bierzelt verlassen, denken beide: "Puh, irgendwie ist mir ein bisschen schlecht. Aber das wird draußen sicher gleich besser."
dan, ssi; Foto: Shutterstock
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger