The Postillon

Reklame



Faktillon

Postillon24

Aus dem Video-Archiv

Newsticker

Freitag, 23. November 2018

Pendler genießt die 19 Sekunden, die er durch massives Drängeln und Rasen eingespart hat

Essen (dpo) - Das hat er sich jetzt redlich verdient: Ein Pendler aus Essen sitzt gerade auf dem Sofa und genießt die 19 Sekunden, die er heute durch massives Drängeln und Rasen auf seinem rund 30-minütigen Nachhauseweg von der Arbeit eingespart hat.

"Ach, herrlich", mit diesen Worten lässt sich Bankkaufmann Peter Kressler (25) aufs Sofa fallen. Zuvor ist er auf der Autobahn auf mehrere Verkehrsteilnehmer so dicht aufgefahren, dass es an ein Wunder grenzt, dass niemand zu Schaden kam.
"Das hat sich echt gelohnt, immer wieder kurz auf 200 zu beschleunigen, nur um danach gleich wieder volle Kanne in die Eisen zu gehen", findet er. Ähnliches gilt für die zahlreichen gewagten Überholmanöver und Spurwechsel, durch die er teilweise bis zu eine Wagenlänge weiter nach vorne gelangte.
"Was sind schon ein paar Menschenleben, die man da riskiert, wenn man dafür dann auch mal wieder mehr Zeit für sich se… oh, die 19 Sekunden sind rum."
fed, ssi; Foto: Shutterstock
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger