The Postillon

Reklame



Faktillon

Postillon24

Newsticker

Sonntag, 11. November 2018

Sonntagsfrage: Was halten Sie davon, dass der Verteidigungsetat um über 4 Milliarden Euro (12%) gewachsen ist?

Pünktlich zum 100-jährigen Ende des 1. Weltkriegs setzt die Bundesregierung ein starkes Zeichen für Frieden und Abrüstung, indem sie die Verteidigungsausgaben für das Jahr 2019 um mehr als 4 Milliarden Euro auf 43,2 Milliarden Euro (+12 Prozent) erhöht. Bevor Sie sich jetzt freiwillig verpflichten, will der Aufrüstillon (unterstützt durch Budget Control) noch schnell von Ihnen wissen:


Und hier noch die unglaublich spannenden Ergebnisse der letzten Sonntagsfrage (Stimmen gesamt: 52.500):

Was halten Sie davon, dass Banken den deutschen Steuerzahler um 31,8 Milliarden Euro betrogen haben? (Top-3-Antworten)
3. Haha! Was müssen die deutschen Steuerzahler für Idioten sein! - 12,33% (6471 Stimmen)
2. Gut, dass sich die HSBC-Bank, in deren Aufsichtsrat Friedrich Merz sitzt, daran nicht betei… ach so, doch. Natürlich. - 12,54% (6583 Stimmen)
1. Interessiert mich nur, wenn man das Wort "Banken" durch Flüchtling ersetzt und den Betrag "31,8 Milliarden Euro" durch "3,50 Euro". - 14,07% (7385 Stimmen)

Foto: Dirk Vorderstraße, CC BY 2.0
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger