Newsticker

Dienstag, 18. Dezember 2018

49 Dinge, die man nach dem Sex auf keinen Fall sagen sollte

Für die einen ist es die schönste Nebensache der Welt, für die anderen das Highlight des Jahres: Sex. Doch was sagt man eigentlich am besten, wenn alles vorbei ist und man mehr oder weniger zufrieden nebeneinander liegt? Püh, keine Ahnung. Wir wissen nur, welche 49 Dinge Sie auf gar keinen Fall nach dem Sex sagen sollten:


1. "Hahaha! Wette gewonnen!"
2. "So! Wann fangen wir an?"
3. "Hast du dabei auch an Fips Asmussen gedacht?
4. "Huch! Ich hab dich mit jemand anderem verwechselt."
5. "Willkommen im Syphilis-Club!"
6. "Das macht dann bitte 5 Euro."
7. "Ja doch, mit einem Menschen … doch, hat schon auch was, kann ich jetzt sagen."
8. "AHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHA!"
9. "Ein Teller köstliches Gulasch wäre irgendwie geiler gewesen."
10. "Ich hoffe, es stört dich nicht, aber nach dem Sex muss ich immer erstmal eine rauchen, sieben Bier und drei Kurze trinken und mich dann übergeben."
11. "Nummer 473: Check!"
12. "Und dieses hysterische Gekreische ist also das, was du unter Stöhnen verstehst, ja?"
13. "Und wie war jetzt nochmal dein Name?"
14. "Oh. Ich hatte ganz vergessen, aufzulegen! Oma? Bist du noch dran? Nee, nee, mir ist nix passiert."
15. "Boah! War das schlecht."
16. "Das hat mir meine Mutter aber anders beigebracht."
17. "Ich bin ein Star! Holt mich hier raus!"
18. "Ich persönlich finde sowas ja ganz geil, aber du solltest dir das dringend mal von einem Arzt anschauen lassen."
19. "Dafür, dass ich erst 15 bin und nicht schon 18, wie ich vorher behauptet habe, war das doch ne saubere Leistung, oder?"
20. "Na toll! Eigentlich wollte ich diesen Monat nicht mehr duschen."
21. "Was dagegen wenn ich noch masturbiere? Für mich war's etwas langweilig. Und könntest du dafür rausgehen? Sonst wird das auch nix."
22. "Ich muss dir was gestehen: Ich bin immer noch Jungfrau."
23. "Haha, voll verarscht: Ich wollte doch nicht!"
24. "Sicher, dass das da rein gehörte?"
25. "Du bist tatsächlich besser als deine Schwester."
26. "Und? Hab ich die Stelle?"
27. "Ich schlage vor, die Trauung findet in einer Woche statt."
28. "У Путина наконец-то есть что-то против тебя в руках."
29. "Brennt bei dir auch alles?"
30. "Danke, Merkel!"
31. "Na na na, das können wir aber besser, oder?"
32. "Mein Therapeut hatte Recht. Ich begehe denselben Fehler immer und immer wieder."
33. "Ich gebe dir eine gute Bewertung auf Google, wenn du mir auch eine gute Bewertung gibst."
34. "Wow, wenn das jemand herausfindet, dann bin ich gesellschaftlich ruiniert."
35. "Warum liegt hier eigentlich Stroh rum?"
36. "Endlich weiß ich, wofür das 'schlecht' in Geschlechtsverkehr steht."
37. "Argh! Mein Herz! Ruf sofort einen Krankenwa..."
38. "Jetzt, da ich endlich Ihre Aufmerksamkeit habe: Hätten Sie Lust, mit mir über Jesus zu reden?"
39. "Musst du auch grad so übelst kacken wie ich?"
40. "Mein Entschluss steht jetzt endgültig fest. Ich gehe in ein Kloster."
41. "Der Nächste bitte!"
42. "Der Adler ist im Horst. Ich wiederhole: Der Adler ist im Horst. ZUGRIFF!"
43. "Ich gehe jetzt unter die Dusche, wo ich ein bisschen in Fötusstellung weinen werde."
44. "Hast du schonmal über plastische Chirurgie nachgedacht?"
45. "Sag jetzt bloß nichts. Ich kann es überhaupt nicht leiden, kurz nach dem Sex zugetextet zu werden. Dahinter steckt wahrscheinlich ein frühes Kindheitserlebnis, das mir bis heute noch schwer zu schaffen macht. Es ist nämlich so, dass ich mit…"
46. "Und wann genau muss man jetzt dieses Kondom überziehen?"
47. "Wenden Sie sich für Ihr Schweigegeld bitte an meinen Anwalt."
48. "Schade, dass unsere Kinder hässlich werden."
49. "Ja fein! Fein! Hier ist ein Leckerli!"

fed, ssi, dan, pfg, adg; Foto: Shutterstock
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger