Newsticker

Sonntag, 3. Februar 2019

Sonntagsfrage: Was halten Sie davon, dass der Staat jährlich drei Milliarden Euro für Berater ausgibt?

Guter Rat ist (sehr, sehr) teuer: Rund drei Milliarden Euro gibt die Bundesregierung jährlich für externe Beratung aus – das entspricht immerhin einem Drittel des Budgets, das im Bundeshaushalt insgesamt für Familien, Senioren, Frauen und Jugend vorgesehen ist. Wie finden Sie das? Geben Sie hier Ihre Ratschläge ab, denn in dieser Woche will der Consultillon (unterstützt durch Money Control) von Ihnen wissen:


Und hier noch die unglaublich spannenden Ergebnisse der letzten Sonntagsfrage (Stimmen gesamt: 43.425):

Was halten Sie davon, dass 100 Lungenärzte die Gefährlichkeit von Diesel-Abgasen anzweifeln? (Top-3-Antworten)
3. Das erklärt natürlich, warum ich jetzt schon seit 8 Stunden bei laufendem Motor mit meinem Diesel in der Garage stehe und immer noch lebe. - 9,37% (4068 Stimmen)
2. Ich kannte 13 Versuchs-Affen von VW, die anderer Meinung waren. - 14% (6080 Stimmen)
1. Früher ging Wissenschaft ja noch so, dass man Gegenstudien durchgeführt hat und dadurch etwaige falsche Behauptungen widerlegte. Dass sich jetzt einfach Gruppen zusammenschließen und den aktuellen Stand der Wissenschaft ohne Belege öffentlich beschimpfen, ist aber auf jeden Fall viel unterhaltsamer. - 23,45% (10.182 Stimmen)

Foto: Shutterstock
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger