Reklame

Der Postillon im Netz

Search Blog

Nur für Postillon-Unterstützer. Einloggen und den Postillon werbefrei genießen:

Mail Abo | Die neuesten Meldungen per Mail erhalten.

Copyright

Alle Texte auf stehen unter CC BY-NC-SA 3.0 DE (nicht-kommerziell)

Aus dem Archiv

Wissenschaft

5/cate4/Wissenschaft

Der Postillon LIVE - Tickets

Reklame

Panorama

5/cate5/Panorama

Newsticker

Montag, 29. April 2019

Bahnchef krank: Bahn stellt kompletten Betrieb bis Ende der Woche ein

Berlin (dpo) - Das ist aber ärgerlich! Weil Bahnchef Richard Lutz mit Grippe im Bett liegt und arbeitsunfähig ist, muss die Deutsche Bahn den kompletten Betrieb leider bis Ende der Woche einstellen. Reisenden wird empfohlen, derweil auf Taxis, öffentlichen Nahverkehr und Busse auszuweichen.

"Leider hat sich Richard Lutz heute Morgen überraschend krank gemeldet", erklärte eine Bahn-Sprecherin. "Er liegt mit Fieber und Schüttelfrost im Bett. So kurzfristig war es uns jedoch nicht möglich, einen Ersatz zu organisieren, der das Unternehmen an seiner statt leiten könnte."
Daher stehen während der kommenden Tage bundesweit alle Züge still. Auch der Güterverkehr muss auf unbestimmte Zeit ruhen, denn wann genau der Betrieb wieder aufgenommen wird, ist unklar.
"Wir hoffen sehr, dass Bahnchef Lutz bis Freitag oder Samstag wieder fit ist", so die Sprecherin. "Langfristig bemühen wir uns, jemanden als Ersatzbahnchef anzulernen, um derartige Ausfälle künftig auszuschließen."
ssi, fed, dan; Foto: Shutterstock
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger