Newsticker

Montag, 20. Mai 2019

Nach Lizenzentzug durch Google: Huawei wechselt von Android auf iOS

Shenzhen (dpo) - Auf Druck der US-Regierung hat Google dem Smartphone-Hersteller Huawei die Lizenz für das mobile Betriebssystem Android entzogen. Nun reagiert der chinesische Konzern: Künftig soll auf allen Huawei-Smartphones das Betriebssystem iOS von Apple laufen.

"Wenn Google uns nicht mehr haben will, dann bleibt uns praktisch nichts anderes übrig als ein Wechsel zur Konkurrenz", erklärt Huawei-Sprecher Gary Yun. Man habe ohnehin aus Performance-Gründen schon länger mit einem Umstieg von Android zu iOS geliebäugelt. "Der einseitige Schritt von Google zwingt uns nun, diese Maßnahme vorzuziehen."
Besitzer eines Huawei-Smartphones müssen sich dabei um nichts kümmern: Sämtliche Nutzer erhalten innerhalb der nächsten 24 Stunden ein automatisches Update. Beim nächsten Neustart bootet dann iOS anstelle von Android.
Faszinierend: Obwohl iOS zu den beliebtesten Betriebssystemen gehört, nutzten es vor dem Umstieg von Huawei nur Apple-Geräte wie das iPhone oder das iPad.
Einzig Neukunden werden einen kleinen Unterschied bemerken, da Huawei nur Minuten nach der Bekanntgabe des Wechsels sämtliche Preise auf seine Smartphones um 200 Prozent erhöhte.
sge, dan, ssi; Foto: Shutterstock
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger