The Postillon

Reklame



Faktillon

Postillon24

Newsticker

Dienstag, 11. Juni 2019

Jahr 2497: Archäologen finden antiken Schatz mit Apothekentalern, Sanifair-Wert-Bons, Dönerstempeln und Treuepunkten

Neu-Neu-Ulm (dpo) - Einen spektakulären Fund aus dem frühen 21. Jahrhundert haben Archäologen heute, am 11. Juni 2497, in Neu-Neu-Ulm gemacht. Bei Grabungen stießen sie auf eine gut erhaltene, mit gelben Figuren verzierte Box, in der sich zahlreiche Wertgegenstände befanden. Vermutlich gehörte der Schatz einst einem Stammeshäuptling (altdeutsch "Influencer") oder Halbgott (altdeutsch "YouTuber").

Insgesamt stellten die Forscher neun Apothekentaler, 20 Penny-Treuepunkte, eine Döner-Treuekarte mit zehn Stempeln, drei McDonald's-Monopoly-Sticker sowie zwei Sanifair-Wert-Bons sicher. "Wir gehen davon aus, dass der Schatz irgendwann zwischen 2017 und 2020 entstand", erklärt Chef-Archäologin Prof. Hello-Kitty Treuhausen. Das ergab eine vierstündige Laserchronalmessung sowie das Datum, das auf den Bons stand. "Die Artefakte stammen also noch aus der Zeit vor dem dritten Weltkrieg, was aus archäologischer Sicht angesichts der immensen Zerstörung eine echte Sensation ist!"
Die Forscher vermuten, dass der Besitzer plötzlich gestorben sein muss. "Etwa durch eine damals gängige Todesursache wie Masern oder ein Selfie an einer Klippe. Andernfalls hätte er den Schatz sicherlich an seine Nachkommen weitergegeben oder zumindest versucht, den 11. Döner zu holen. Der wäre nämlich gratis gewesen.
Anhand eines handschriftlichen Vermerks auf der Döner-Treuekarte gehen die Forscher nach aufwändiger Entzifferungsarbeit davon aus, dass es sich bei dem Besitzer um einen Mann mit dem Namen Jokannes handelte. "Er war wahrscheinlich ein Teil der herrschenden Elite", so Treuhausen. "Darauf deuten auch die Immobilienzertifikate einer Kanzlei namens McDonald's Monopoly hin, laut denen Jokannes der Besitzer von zwei kompletten Straßen und einem Bahnhof war."
Die Funde sollen im Neu-Neu-Ulmer "Museum des Dunklen Zeitalters der Idiotie" im großen Fidget-Spinner-Saal ausgestellt werden.
ssi, dan
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger