The Postillon

Reklame



Faktillon

Postillon24

Aus dem Video-Archiv

Newsticker

Dienstag, 4. Juni 2019

Eltern schließen Mietsparvertrag ab, damit ihr Kind sich später mal Miete leisten kann

Karlsruhe (dpo) - Sie sorgen vor: Thorsten und Karina Varwick aus Karlsruhe haben heute bei der Bank einen Mietsparvertrag für ihre Tochter Mia (2) abgeschlossen, damit sie später einmal ihre eigene Miete bezahlen kann. Damit tun sie es zahlreichen Eltern in Deutschland gleich, die auf die aktuellen Mietpreisentwicklungen reagieren.

"Als Eltern wollen wir natürlich dafür sorgen, dass Mia bestens für die Zukunft aufgestellt ist", erklärt Vater Thorsten. "Und die Realität sieht eben so aus: Wenn sie 18 ist, wird sie voraussichtlich 12.500 Euro Miete pro Monat für eine Einzimmerwohnung zahlen müssen. Das haben wir anhand der aktuellen Preisentwicklung berechnet."
Mit dem Mietsparvertrag stellen Thorsten und Karina sicher, dass Mia zumindest für die ersten sieben bis neun Monate ihre eigene Miete inklusive Kaution und Nebenkosten begleichen kann.
"Danach muss sie selbst schauen, wo sie bleibt." Mehr Vorsorge können sich die beiden finanziell nicht leisten, da sie selbst ebenfalls zur Miete wohnen.
dan, ssi; Foto: Shutterstock
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger