Newsticker

Sonntag, 30. Juni 2019

Sonntagsfrage: Was sagen Sie dazu, dass ein Nazi-Netzwerk 200 Leichensäcke und Ätzkalk bestellen wollte?

Das Ende der BRD ist nahe! Davon zumindest schien das Nazi-Netzwerk "Nordkreuz" überzeugt, das sich auf den "Tag X" mit einer Todesliste sowie der Bestellung von 200 Leichensäcken und reichlich Ätzkalk vorbereiten wollte. Gefährliche Amok-Nazis oder doch nur besorgte Bürger? Sagen Sie es uns, denn in dieser Woche möchte der Nazillon (unterstützt durch Massacre Control) wissen:


Und hier noch die unglaublich spannenden Ergebnisse der letzten Sonntagsfrage (Stimmen gesamt: 44.392):

Was halten Sie davon, dass Kükenschreddern erlaubt bleibt? (Top-3-Antworten)
3. Völlig ok. Wer als Mann auf die Welt kommt, ist selbst schuld. - 11,82% (5245 Stimmen)
2. Ich finde es nicht gut, dass Tiere sinnlos sterben müssen, ohne die Chance zu bekommen, als Lebensmittel zu enden. - 19,13% (8492 Stimmen)
1. Gut so. Sonst würden die Brütereien ins Ausland abwandern. Dabei weiß doch jeder, dass keiner industrielle Massentötung besser beherrscht als die Deutschen. - 33,6% (14.916 Stimmen)

Foto: Shutterstock
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger