The Postillon

Reklame



Faktillon

Postillon24

Newsticker

Freitag, 12. Juli 2019

Beim Enkel abgeschaut: Coole Oma hält ihr Telefon jetzt waagerecht vors Gesicht

Hamburg (dpo) - Sie ist immer auf der Höhe der Zeit: Nachdem sie sah, wie ihr 14-jähriger Enkel sein Handy beim Telefonieren hält, wendet die 64-jährige Charlotte Bleicher den Trick jetzt auch bei ihrem Festnetztelefon an.

"Ich schaue ja immer ein wenig, was die Jugend von heute macht", erklärt die stolze Großmutter, die ihren Enkel mehrmals in der Woche sieht, im Telefongespräch mit dem Postillon. "Alle Kids halten ihre Smarthandys so, da will ich als coole Großmama natürlich nicht aus der Mode fallen."
Über den Sinn hinter der ungewöhnlichen Haltung kann Charlotte Bleicher nur mutmaßen. "Wahrscheinlich ist das gar nicht doof, weil dann weniger von der schädlichen Telefonstrahlung ans Gehirn kommt", erklärt sie. "Außerdem sieht es einfach lässig aus, ich fühle mich wie ein Funker auf einem Kriegsschiff."
Auf die Frage, ob man auf diese Weise am Festnetztelefon überhaupt etwas verstehen kann, weil der Lautsprecher so leise und so weit vom Ohr entfernt ist, antwortete die Rentnerin: "Ja, aufbrechen zu einer Reise in den Orient wollte ich schon immer mal. Ich bin im Herzen einfach jung geblieben."
Das Gespräch beendete sie schließlich mit "Siri, bitte auflegen", bevor die Postillon-Redaktion ihr noch 20 Minuten lang beim Fernsehschauen zuhörte.
dan; Foto: Shutterstock
Artikel teilen:

Reklame

Kommentare einblenden
Powered by Blogger